Post Image

Die Sonne lacht und was gibt es schöneres als bei diesem wundervollen Wetter mit nackten Füssen über eine Wiese zu spazieren. Das dachten sich auch die Danbos und nachdem die Wohnung gesäubert ist, darf nun auch mal entspannt werden. 😉 Unser little Danbo hat eine Wiese voll mit Gänseblümchen entdeckt und ist fasziniert von diesen kleinen Blumen, die ihn immer wieder an der Nase kitzeln. Zudem kann er sich zwischen dem Gras und die Blumen gut verstecken. Big Danbo sucht ihn schon die ganze Zeit und was werden die Danbos unternehmen, wenn sie sich gefunden haben?

Diesen Artikel gab es zuvor:
Der Geist kommt nicht zu kurz