Post Image

Wendy ist der jüngste Neuzugang im Rostocker Zoo. Die selbstbewusste junge Dame aus dem Prager Zoo kam am 25. Oktober an die Ostseeküste und wird am Dienstag, dem 22. November, sogleich den Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause und seine Mitarbeiter vom Rostocker Marinekommando kennenlernen. Seit vielen Jahren ist es nämlich gute Tradition, dass die Vertreter der Marine im November ihre Patentiere besuchen und einen Spendenscheck für die südafrikanischen Seebären mitbringen. Jedes Jahr sammeln die Marinesoldaten auf ihrem Sommerfest für ihre Patentiere. Die Vertreter der Medien sind zur Schaufütterung und Spendenübergabe recht herzlich eingeladen.

Gemeinsame Tierfütterung bei den Seebären
Dienstag, 22. November 2016,
um 14.00 Uhr

Treffpunkt bei den Seebären (Zoo-Eingang Barnstorfer Ring)

Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen!

Seit vielen Jahren fühlt sich die Marine dem Rostocker Zoo sehr verbunden. Vor vier Jahren übernahm das Marinekommando die Patenschaft für die südafrikanischen Seebären. Die stattlichen Tiere gehören seit 1985 zum Tierbestand des Rostocker Zoos. Im Moment besteht die Gruppe aus dem jungen Seebärenbullen Pepe sowie den weiblichen Tieren Angra, Daisy, Egoli und nun auch Wendy.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Titelbild: Wendy mit ihrem Trainer / http://prazsky.denik.cz/