Vollgefressen, äh – tschuldigung – frisch gestärkt ging es für unsere beiden Hauptdarsteller zum Friseur. Das erste mal, soweit ich weiß. Waschen, föhnen, schneiden, stylen, fär…. Ne, das nicht, aber sonst das komplette Programm. Danbo fühlte sich wie ein Lord, Little Danbo kriegte seinen Mund nicht mehr zu und die nette Friseuse wird sich sicher ihren Teil gedacht haben. 😉 Aber da muss sie jetzt durch. Schließlich achtet auch Danbo auf (s)ein gepflegtes Äußeres.

Diesen Artikel gab es zuvor:
Noch mehr süßes