Post Image

Das Zoofest im Zoo Rostock war eine gute Veranstaltung, die so bei mir gar nicht geplant war und doch wurde diese Veranstaltung eine Abwechselung vom Alltag.

Im Rahmen meiner Ehrenamtstätigkeiten war ich heute morgen im Zooverein Rostock tätig, dieser Veransteltet einen großen Trödelmarkt zum Zoofest 2014 im Rostocker Zoo. Während viele ihren nächtlichen Rundgang beendeten und ins Bett gingen, stand ich ausgeschlafen an der Bahn, um zum Zoo zu fahren. Dort angekommen standen schon einige Frühaufsteher vom Zooverein, um alles für das Zoofest 2014 und den Trödelmarkt vorzubereiten. Schnell wurden einige, schwere Kisten ins Auto geladen und es ging quer durch den zoologischen Garten zum Stand des Vereins.

Kaum war der Trödelmark auf gebaut, schon kamen die ersten Interessenten bzw. Besucher des Zoofests zum Stand und schauten sich einige tolle Sachen aus. Der Clou dieses Trödelmarktes, die Leute kauften ihre Sachen nicht, sie spendeten lediglich einen Betrag für den Zooverein. Jeder konnte so viel Geld in die Spendenbox werfen, wie er wollte.

Der Stand war fertig und für mich war die Arbeit damit getan und bei grauen Himmel, wollte ich eigentlich wieder in mein warmes Bett. Doch es sollte ganz anders kommen.

Auf dem Zoofest 2014

Eigentlich konnte es nicht Schaden, die Erföffnung auf der Festwiese vom Zoo zu beobachten und dabei einige Fotos für den Blog zu fotografieren. Schnell musste es von einem Ende des Zoos zum Anderen gehen, um pünktlich zu sein. Rechtzeitig und noch nicht mal abgehetzt kam ich zum Mittelpunkt des Zoofests mit Bühne, Ständen zur Information und Spielen und für das leibliche Wohl. Zusammen mit Antenne MV eröffnete der Zoodirektor, Udo Nagel, das Zoofest 2014 und Pipi Langstrumpf hatten den ersten Auftritt auf der Zoobühne. Waren zuerst noch viele Plätze frei so änderte sich dieses sehr schnell und vor allem die Kinder hatten bei diesem Theaterstück viel Spaß. Für mich wurde es Zeit mal einen Streifzug durch den Park zuunternehmen und dabei die anderen Stationen vom Zoofesst in Rostock anzuschauen.

Das Programm war bunt und vielfälltig, viele Rostocker Unternehmen waren vertreten und boten den Kindern ein abwechslungsreiches Programm. Von Enten bemalen, Tombola und Ponyreiten waren die kleinen und großen Gäste mit viel Freude und Hingabe dabei.

Rostocker Unternehmen beim Zoofest:

  • AOK
  • LOTTO MV
  • TV Rostock
  • Ostseezeitung
  • Eurawasser
  • OSPA Rostock
  • RSAG Rostock

Doch nicht nur große Namen sorgten bei der Veranstaltung für Spiel, Spaß und Information. Viele kleine Vereine boten ebenfalls Informationen an und hatten eine wichtige Rolle. Der Rundgang durch den Zoo führte mich diesmal nicht zum Darwineum, auch wenn es den 2. Geburtstag feiert. Ich begnügte mich mit meinen Lieblingshäusern im Rostocker Zoo:

  • Vogel-Reptilien-Haus
  • Seevogelvoliere
  • Regenwald-Pavillon.

Nachdem ich eigentlich nicht das Zoofest 2014 besuchen wollte und die Sonne sich doch noch zeigte war es ein schöner und entspannender Tag.

[dt_divider style=“thin“ /]

Natürlich habe ich die Tiere im Zoo fotografiert, diese liegen mir als Zoo-Fotograf natürlich besonders am Herzen und geben mir viel Ruhe und Entspannung.

[dt_divider style=“thin“ /]