Post Image

Wer dieser Tage in Rostocker Parks, am Ufer der Warnow oder im Zoo unterwegs ist, dessen Aufmerksamkeit wird sicher durch rascheln im Gras geweckt. Wenn ihr euch dem Geräusch nähert, solltet ihr darauf achten, wo ihr eure Füsse hinsetzt.

Enten sind als Vögel zwar Fluchttiere, doch in einer Gefahrensituation kuscheln sich Entenküken* eng zusammen. In den meisten Fällen sind die Nester mit den Küken sehr gut getarnt und schnell hat der Naturforscher einen Schritt zu viel gemacht. Eine weitere Gefahr für diese kleinen Fusselbälle sind freilaufende Hunde, passt bitte auf das sie dem Wasser nicht zu nahe kommen.
[dt_gap height=“10″ /]