Post Image

Die Fotoschule in Zingst bietet zahlreiche Fotoworkshops, Fotokurse und Seminare. Die Vielfalt der Themen reicht von Naturfotografie über Schwarzweiß-Fotografie bis hin zu Akt- oder Porträtfotografie und bildet die sinnvolle Ergänzung zum Spektrum des Festivals.

Die Begegnungen mit vorbildlichen Fotografen sind während des gesamten Festivalzeitraums möglich. Besonders intensiv gestaltet sich der Austausch in den Fotoworkshops der Fotoschule Zingst. Für den Anfänger, der mehr als nur technisch einwandfreie Bilder machen möchte, über den engagierten Hobbyfotografen, der die Grundlagen bereits beherrscht bis hin zu den Profis, die sich in der Meisterklasse bewegen, gibt es attraktive Fotoworkshop-Angebote. Das Programm der Fotoschule ist so aufgebaut, dass eine große Bandbreite von Informationen auf unterschiedlichstem Niveau geboten wird. Für Einsteiger gibt es in der Rubrik „Basic“ die passenden Lehrinhalte. Die ambitionierten Fotografen finden im Bereich „Special“ eine Vielzahl von anwenderorientierten Workshops und die Spitze des Repertoires der Fotoschule Zingst stellen die „Master“-Lehrgänge dar.

Fotoworkshops 2019 – Auswahl des Programms

Anfänger Fotoworkshop

 

Die Natur ist die Bühne: Bilder inszenieren, mit und in der Natur arbeiten, vorgefundene Objekte kombinieren und mit einfachen Hilfsmitteln experimentieren. Wasser, Erde, Wind sind die Elemente, die inspirieren. Bäume, Gräser, Blüten, Steine und natürliche Fundstücke sind die Darsteller. Nicht nur die Wirklichkeit einfach abbilden, sondern die Aufnahmen erweitern und gestalten, auch mit mitgebrachten Utensilien wie Seilen, Bändern oder Tüchern. Die entstehenden Objekte werden zu kleinen Kunstwerken innerhalb der Natur. Dabei immer die Fotografie im Blick – kreative Experimente mit Komposition, Perspektive und Licht führen zum kreativen Bild.

 

Bild-Poesie – Kreative Experimente und Land-Art

  • Referenten: Heidi und Robert Mertens
  • Zielgruppe: Master
  • Termin: 31.05. – 01.06.2019

Altotypie – Mit Pinsel und Pigment zum eigenen Kunstwerk

Im Workshop werden Halbtonfilme vergrößert, auf Spezialfolie ausgedruckt und im Kontaktkopierverfahren auf handbeschichtetes Papier belichtet. Anschließend wird in einem speziellen malerischen Verfahren mit Pigmenten, Pinsel, Wasser, Wärme und Co aus jedem Bild ein Unikat. Dieser Workshop lehrt wie aus digitalen Fotografien analoge Kunstwerke erschaffen werden.

  • Referent: Alfons Alt
  • Zielgruppe: Master
  • Termin: 25.05. – 28.05.2019

Vom Pärchen zum Brautpaar – Couple- und Hochzeitsfotografie

Einen Moment für die Ewigkeit zu schaffen – das zeigen Ralf und Nicole Obermann in diesem exklusiven Fotoworkshop. An zwei Tagen erlernen die Workshop Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung von Ralf und Nicole Obermann worauf es bei natürlicher Porträt- und Hochzeitsfotografie ankommt.

  • Referenten: Ralf und Nicole Obermann
  • Zielgruppe: Special
  • Termin: 29.05. – 30.05.2019

Nicht nur Erwachsene lernen von den Fotografen das Fotografieren, auch die Kleinen haben in den Kinderfotoworkshop eine Menge Spaß. Die Fotografen Timm Allrich und Martin Harms leiten einen Workshop im Zeichen der ganz jungen Fotografen und nehmen sie mit auf eine fotografische Entdeckungsreise durch Zingst. Timm Allrich und Martin Harms versprechen: »Und wenn die Eltern die Bilder sehen, die wir gemeinsam machen, ist die Bewunderung groß!«

Mit den Foto-Seminaren hat die Fotoschule Zingst ein zusätzliches Angebot geschaffen, vor allem die Referenten zu erleben, deren Workshops bereits nach kürzester Zeit ausgebucht sind. Auch hierbei gilt der Grundsatz: Experten vermitteln ihr Know-how.

Im Vordergrund dieser Vortragsreihe stehen konkrete nützliche Hinweise in Bezug auf die eigene Fotografie. Wer kompakten, professionellen Input von den Besten ihres fotografischen Fachgebietes sucht, ist bei den Foto-Seminaren genau richtig. Die Bandbreite reicht von spektakulärer Naturfotografie über Vorträge, die grundsätzliche Geheimnisse der Kreativität beleuchten bis hin zu spannender Reportagefotografie.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (13 votes, average: 4,69 out of 5)

Quelle: PI und Bilder Umweltfotofestival »horizonte zingst«